Werksführung: Airbus Defence & Space

Bremen ist einer der bedeutendsten Raumfahrtstandorte in Europa. Bei AIRBUS Defence & Space entstand der europäische Beitrag zur Internationalen Raumstation ISS. Deren Versorgung in über 400 km Höhe fordert die Ingenieure heraus: Wie kommen Wasser und Lebensmittel zu den Astronauten? Wie lebt, schläft und forscht man bei Schwerelosigkeit?[1] Im Columbus-Modell erhielten die Schülerinnen und Schüler spannende Antworten.

Die Klassen 9.2 und 9.3 warfen am 14.01.2020 zudem einen spannenden Blick in die Produktion der Ariane-Raketen, die Satelliten in ihre Umlaufbahn bringen und bekamen unter anderem eine Antwort auf die Frage: „Wie schwer ist ein Liter Milch auf dem Mond?“. Die Tour fand auf Deutsch und Französisch statt.

Wir bedanken uns herzlich bei AIRBUS für die tolle Tour und den erlebnisreichen Vormittag.

(STO)


Die Klassen 9.2 und 9.3 vor dem Airbus-Werk

[1] Quelle: https://werksfuehrung.de/de/airbus-touren/gruppenangebote/airbus-bremen/raumfahrt-tour/ – Stand: 14.01.2020

Comments are closed.