Mathematik

Der Mathematikunterricht am Gymnasium Osterholz-Scharmbeck wird von derzeit 15 Fachlehrerinnen und Fachlehrern erteilt. Der Leiter der Fachkonferenz ist Christian Weick.

Die Fachgruppe trifft sich zumeist mehrmals im Schuljahr auf Dienstbesprechungen und Fachkonferenzen (bei letzteren sind auch Eltern- und Schülervertreter stimmberechtigt), um ihr Vorgehen in den verschiedenen Kursen und Klassen aufeinander abzustimmen, um sich über einen zeitgemäßen Mathematikunterricht unter Einbeziehung moderner Technologien auszutauschen, um über sinnvolle Gestaltungen von Abiturprüfungen und Klausuren bzw. Klassenarbeiten zu diskutieren, um geeignete Lehrbücher auszuwählen, um sich über die Grundsätze der Zensurengebung zu einigen usw.

Der Unterricht wird derzeit (Oktober Stand 2015) in folgender Wochenstundenzahl erteilt:

in den Jahrgangsstufen 5 – 8 sowie 10 mit 4 Wochenstunden,
in der Jahrgangsstufe 9 mit 3 Wochenstunden,
in den Jahrgangsstufen 11 und 12 mit 4 Wochenstunden in der Qualifizierungsphase der gymnasialen Oberstufe erteilt

Laut Konferenzbeschluss wurde die Anzahl der Klassenarbeiten in der Sek. I wie folgt festgelegt:

in den Jahrgangsstufe 5-7 4-5 schriftlichen Arbeiten pro Schuljahr
in den Jahrgangsstufen 8-10 4 schriftlichen Arbeiten pro Schuljahr

Besondere Angebote
Ferner werden, wenn Lehrerstunden dafür vorhanden sind, und wenn Bedarf besteht, Kurse zum Ausgleich von Kenntnisdefiziten für die Klassen 5 und 6 eingerichtet. Häufig kam in den letzten Jahren eine Mathematik-AG zustande, in der besonders interessierte Schülerinnen und Schüler komplexere mathematische Probleme bearbeiten konnten. Nicht nur von Teilnehmern der Mathe-AG gingen etliche erfolgreiche Teilnahmen am Bundeswettbewerb Mathematik und an der Mathemathik-Olympiade hervor. Immer wieder gab es Preise und Auszeichnungen für Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums im Fach Mathematik.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich der internationale Mathematik-Wettbewerb „Känguru“, an dem in den letzten Jahren bis zu 450 Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums teilgenommen haben.

Nicht jeder mag das Fach Mathematik besonders gern, aber…

Seit vielen Jahren haben so viele Schülerinnen und Schüler Mathematik als Leistungsfach bzw. im Rahmen ihrer Profilwahl Mathematik als eines ihrer drei Prüfungsfächer auf erhöhtem Anforderungsniveau gewählt, dass fast immer zwei, zeitweise sogar drei, parallele Leistungskurse eingerichtet werden konnten. Hinzu kommen etliche, die sich für Mathematik auf dem grundlegenden Anforderungsniveau als viertes schriftlich geprüftes Fach oder als mündlich geprüftes (fünftes) Fach im Abitur entschieden haben. Diese Tatsache erfreut das Fachkollegium, denn schließlich kann sie als Indiz für eine beachtliche Beliebtheit der Mathematik und des Mathematikunterrichts am Gymnasium Osterholz-Scharmbeck gewertet werden.

Graphiktaschenrechner

In den Klassenstufen 5 und 6 arbeiten unsere Schülerinnen und Schüler grundsätzlich ohne Taschenrechner. Ab Klasse 7 verwenden alle Jahrgangsstufen einen Graphiktaschenrechner (GTR) Casio CFX 9860 G II. Zu Beginn eines Schuljahres werden Sammelbestellungen organisiert (z.B. über die Elternvertreter der 7. Klassen), so können die GTR zu deutlich günstigeren Preisen erworben werden. Ferner sollte geprüft werden, ob ein gebrauchter Rechner von einem ehemaligen Schüler übernommen werden kann. Der Umgang mit den Rechnern wird im Unterricht geübt. Neben den Phasen des Rechnereinsatzes wird es jedoch immer Zeiten geben, zu denen ohne Rechnerunterstützung gearbeitet wird. Im Allgemeinen werden die GTR auch in Klassenarbeiten benutzt. In den Klassenstufen 7 bis 10 wird jedoch zumindest jeweils eine Arbeit ohne GTR (und auch ohne einfache Taschenrechner) geschrieben. In den schriftlichen Abiturarbeiten gibt es ab 2014 im Zuge der Einführung eines länderübergreifenden Abiturs im Fach Mathematik einen Teil, der ohne Hilfsmittel wie Rechner und Formelsammlung bearbeitet werden muss und einen weiteren Teil, bei dem die Benutzung dieser Hilfsmittel nach wie vor erlaubt ist.Rechner
Weitere Informationen:
Übersicht über GTR-freie Fertigkeiten Jg. 7-10 (pdf)
Übersicht über GTR-Fertigkeiten Jg. 7-10 (pdf)
Übersicht über GTR-Fertigkeiten Jg. 11-12 (pdf)

Wichtiges und Unterhaltsames zum Durchklicken:
Mathematikwettbewerb – Training für die Champions-League?? Ein Beitrag von Werner Vogel.

Rahmenrichtlinien (Lehrpläne, curriculare Vorgaben), wichtige Hinweise für die Abiturschwerpunkte usw. sind zu finden Über die Homepage des Niedersächsischen Bildungsministeriums: http://nibis.de/
dann durchklicken: Themen -> Allgemeinbildung-> curriculare Vorgaben -> Datenbank oder direkt über: http://db2.nibis.de/1db/cuvo/ausgabe/index.php?wahl=artcuvo

Lehrreiches und Unterhaltsames, besonders auch für Schülerinnen und Schüler bis zur 8. Klasse des Gymnasiums, findet man z.B. unter http://home.a-city.de/walter.fendt, einer Homepage, die zum Rechenprogramm „RÜPEL“ fährt, die kleine Knobel-Spiele als Java-Applets bereithält, die unter „Texte zur Mathematik“ Übungsaufgaben und Lösungen bietet usw.

Shareware Mathematik (zum Ausprobieren), kostenloser Download:
http://www.matheass.de/

Ein sehr einfach zu bedienendes Programm, mit dem diverse Hausaufgaben selbst kontrolliert werden können; besonders ab Klasse 9 des Gymnasiums
http://www.dynageo.de/ (Shareware)

Liefert eine 30-Tage Demoversion für DERIVE 6, ein wirklich gutes Mathe-Programm für interessierte Anwender. Es handelt sich um ein Computer-Algebra-System (CAS), welches nicht nur numerische Lösungsverfahren bietet, sondern auch algebraische Wege beherrscht. Es bildet also Stammfunktionen, Ableitungsfunktionen, ermittelt Grenzwerte usw. Wer hierzu ein Lernprogramm wünscht, findet es unter
http://www.mathe-online.at/lernpfade/derive/.

Fachobmann: Herr Weick

Weitere Informationen:
Benotung in der Mittel-und Oberstufe (pdf)
Schulinternes Fachcurriculum Mathematik Jg. 5 (G9) (pdf)
Schulinternes Fachcurriculum Mathematik Jg. 6 (G9) (pdf)
Schulinternes Fachcurriculum Mathematik Jg. 7 (G9) (pdf)
Schulinternes Fachcurriculum Mathematik Jg. 8 (G9) (pdf)
Schulinternes Fachcurriculum Mathematik Jg. 9 (G9) (pdf)