Jahrgang 5 – Informationen für Schülerinnen und Schüler

Liebe neue Fünftklässlerin, lieber neuer Fünftklässler,

bald beginnt für dich ein neuer Abschnitt in deiner Schullaufbahn: Du wirst demnächst die Grundschule verlassen und nach den Sommerferien die weiterführende Schule – das Gymnasium Osterholz-Scharmbeck – besuchen. Damit du dir vorab einen kleinen Eindruck verschaffen kannst, was dich in der 5. Klasse erwartet, haben wir hier einige Informationen für dich zusammengestellt.

Die Einführungswoche:
In der ersten Woche findet die Einführungswoche im Klassenraum statt. In dieser ersten Woche findet noch kein Fachunterricht nach Stundenplan statt. Du wirst in dieser Zeit die Klasse, die Schulgebäude und die Schul- sowie Hausordnung sowie weitere wichtige Regeln der Schule kennenlernen. Zudem absolvierst du ein Training zu grundlegenden Arbeitstechniken (z.B. Heft- und Mappenführung). Auch der Stundenplan soll ausführlich besprochen werden.

Du benötigst in dieser Woche nur deine Postmappe, allgemeine Schreibmaterialien (Schreib- und Malstifte, Bastelmaterial, Schreibblock mit linierten und karierten Seiten) sowie deinen Schülerkalender.

Dein Stundenplan in der Einführungswoche könnte so aussehen:
Die Einführungswoche endet am Freitag nach der 4. Stunde für dich.

Ganztagsangebot
Im Laufe der ersten Woche bekommst du Zugang zu unserem Schulcomputersystem IServ. Über IServ kannst du dich dann je nach Interesse für die Kurse des Ganztagsangebots anmelden. Weitere Informationen zum Ganztagsangebot und den Kurse findest du hier.

Das 5. Schuljahr
Nach der Einführungswoche beginnt so langsam der eigentliche Unterricht in den verschiedenen Fächern. Zum Teil erwarten dich neue, spannende Fächer, auf die du dich bestimmst schon freust. Unser Unterricht findet dabei mit einer Ausnahme zweistündig statt.

So könnte dann dein Stundenplan im ersten Halbjahr aussehen:

Die Fächer Werte und Normen, katholische sowie evangelische Religion finden gleichzeitig statt. Je nachdem, wofür du dich entscheidest, nimmst du an dem jeweiligen Unterricht teil. Der Klassenrat dauert eine 1 Schulstunde, zum Beispiel freitags in der 5. Stunde. Neu bei uns an der Schule ist, dass ihr 1 Stunde pro Woche Computerunterricht habt. Hier lernt ihr unser Computersystem IServ kennen, wie man E-Mails schreibt, wie man mit dem Schreibprogramm Word schöne Geburtstagskarten gestaltet und vieles mehr.

Im zweiten Halbjahr hast du dann Physik statt Chemie, da beide Fächer in der 5. Klasse halbjährlich unterrichtet werden. Der Schwimmunterricht findet ebenfalls halbjährlich statt, im zweiten Halbjahr würde der Sportunterricht dann in der Turnhalle stattfinden.

In der 6. Klasse startet dann zusätzlich die 2. Fremdsprache. Hier entscheidest du dich zwischen Französisch, Latein und Spanisch.

Für den Unterricht in den verschiedenen Fächern wirst du generell einige Materialien benötigen. Falls du jetzt schon mal wissen möchtest welche, kannst du dir hier einen ersten Blick verschaffen: Anschaffungen und Materialien. Bitte holt bzw. kauft euch die Materialien und Hefte noch nicht. Ihr bekommt am Tag der Einschulungsfeier eine aktualisierte Übersicht.

Wir freuen uns bereits auf dich! Bis bald!

D. Schindler
(Koordination des Übergangs 4 → 5)

Weitere Informationen:
Das Gymnasium stellt sich vor (pdf)
Informationen für Eltern zum Übergang ans Gymnasium (Link)
Anschaffungen und Materialien (pdf)
Kurse des Ganztagsangebots (Link)

Einige Eindrücke: 

Mathematikunterricht einer 5. Klasse

Einschulungsfeier und die neuen 5. Klassen 2019

Tag der offenen Tür 2020