Digitale Schulpremiere: „Oskar, Rico und das Mistverständnis“

Neben 499 weiteren deutschlandweit zugeschalteten Schulen, nahmen unsere Schüler*innen des 5. und 6. Jahrgangs an der Livestreamlesung des Beststellerautors Andreas Steinhöfel aus seinem neuen Roman der „Oscar-und-Rico-Reihe“ teil.

Die Schülerinnen und Schüler lauschten nicht nur den spannenden Ausschnitten, die der Autor vortrug, sondern erfuhren auch einiges über das Leben und Arbeiten des Autors, der im Berliner Literaturhaus interviewt wurde.

Eigentlich hätte Herr Steinhöfel auf Initiative der Schatulle und Organisation von Frau Wolter unser Gymnasium live besucht, seine Lesereise wurde jedoch aufgrund der steigenden Infektionszahlen von Covid-19 abgesagt.

Umso wichtiger, dass ein gutes Hygienekonzept unserer Schule es erlaubte, dass zumindest der 5. Jahrgang zusammen im Forum die digital übertragene Lesung gemeinsam erleben konnte. 

Comments are closed.