Jan 30

Politik hautnah: Exkursion in den Niedersächsischen Landtag

Am Donnerstag, den 30.01.2020, besuchte die Klasse 9.3 des Gymnasiums mit den beiden Lehrkräften Frau Schweigel-Thomas und Frau Kuhn den Niedersächsischen Landtag in Hannover.
Nach einer kurzen filmischen Einführung in die Arbeit des Landtags durften die Schülerinnen und Schüler eine Stunde der Debatte im Plenarsaal folgen, in der die Abgeordneten Anfragen an die Landesregierung stellten.      
Im Anschluss nahmen sich vier Abgeordnete, die für den Wahlkreis Osterholz zuständig sind, Zeit für die Schülerinnen und Schülern und beantworteten deren Fragen über die Zukunft der Mobilität, dem Zustand der Landwirtschaft und dem Arbeitsalltag der Abgeordneten.

Die Abgeordneten machten auch auf das Angebot aufmerksam, den Zukunftstag, das Schülerpraktikum oder ein Planspiel im Landtag zu absolvieren, um die Arbeit der Abgeordneten noch besser kennenlernen zu können. 

Mehr Infos gibt es hier:          
https://www.landtag-niedersachsen.de/jugend_du_im_landtag/

(KUN)

Bild 1 (oben links): Plenarsaal des Niedersächsischen Landtags

Bild 2 (oben rechts): Horst Kortlang (FDP), Axel Miesner (CDU), Oliver Lottke (SPD) und Eva Viehoff (Bündnis 90/Die Grüne)

Bild 3 (unten): Gruppenfoto mit den Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags, Oliver Lottke (SPD) und Eva Viehoff (Bündnis 90/Die Grüne)

Nov 25

Praktikumsmesse des 11. Jahrgangs für Jahrgang 10

„Drei Wochen sind lang“…so eine Schülerin des 11. Jahrgangs, die gerade ihr Berufspraktikum vom 21.10. bis 08.11.2019 absolviert hat. „Oder auch kurz, je nachdem, wie spannend der Praktikumsplatz ist…“ ergänzt ein Mitschüler.

Um den Schüler*innen des 10. Jahrgangs eine Orientierung bei der Suche eines Praktikumsplatzes für das kommende Jahr zu geben, boten die Schüler*innen des 11. Jahrgangs am Mittwoch, den 20.11.2019, im Rahmen einer schulinternen Praktikumsmesse einen Austausch über ihre Erfahrungen und auch ihre (Beratungs-)Mithilfe hinsichtlich der Suche nach einem individuell passenden Praktikumsplatz an .

„Ich wusste gar nicht genau, wo man alles ein Praktikum machen kann…jetzt habe ich mehrere Ideen“, so eine Schülerin des 10. Jahrgangs und tauscht die Handynummern mit einer Schülerin des 11. Jahrgangs aus.

(gez. STP)

Mai 26

Grüne gewinnen haushoch bei Juniorwahl am Gymnasium OHZ

Am Mittwoch, den 22. Mai 2019 waren anlässlich der Europawahl die für die reale Wahl nicht stimmberechtigten Schüler der 9., 10. und 11. Klasse des Gymnasiums aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Für die simulierte Wahl, die man allerdings sehr ernst nahm, waren 226 Schüler stimmberechtigt. Die Wahl wirkte besonders durch die gewissenhafte Ausführung sehr real. Die Wahlbeteiligung war mit 88,9% relativ hoch. Bündnis 90/Die Grünen gewannen mit weitem Abstand die Juniorwahl des Gymnasiums, sie erreichten 43,3%. Die SPD erreichte den zweiten Platz mit 10,4%, Die PARTEI kam mit 8,5% auf den dritten Platz, die CDU kam nur auf 8% der Stimmen. Bemerkenswerterweise gab es keine Stimmen für die NPD. Die detaillierten Ergebnisse folgen nach Prozenten geordnet.

  • Die Grünen 43,3%
  • SPD 10,4%
  • Die PARTEI 8,5%
  • CDU 8%
  • DIE LINKE 7,5%
  • FDP 7,5%
  • AFD 4,5%
  • Graue Panther 2%
  • Piraten 1,5%
  • Tierschutzpartei 1,5%
  • Die Humanisten 1%
  • TIERSCHUTZ hier! 1%
  • Bündnis C 0,5%
  • Die Grauen 0,5%
  • FRAUEN 0,5%
  • Gesundheitsforschung 0,5%
  • LKR 0,5%
  • PARTEI FÜR DIE TIERE 0,5%
  • Volt 0,5%
  • Alle anderen 0,0%.

Jan Behrmann