Aug 03

Feriendienst

Die Verwaltung und die Schulleitung stehen in der Ferienzeit an folgenden Tagen jeweils Dienstag und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr telefonisch 04791-930-4300zur Verfügung:

  • Dienstag, den 03.08.2021
  • Donnerstag, den 05.08.2021
  • Donnerstag, den 19.08.2021
  • Dienstag, den 24.08.2021
  • Donnerstag, den 26.08.2021
  • ab Dienstag, den 31.08.2021 regulär

Das Sekretariat ist wieder ab Montag, den 23.08.2021, in der Zeit von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr besetzt.

Unterrichtsbeginn ist am Donnerstag, den 02.09.2021.

Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien.

Jul 24

Teilnahme am eTwinning -projekt „Blue School“

Übergabe der Zertifikate für die Teilnahme am eTwinning -projekt „Blue School“

Am 20.07.2021 haben folgende Schülerinnen und Schüler ihre Zertifikate für die Teilnahme am eTwinning_projekt „Blue School“ erhalten:

Maria Stiller, Maja Marohn, Neele Pape, Maria Czieluch, Viktoria Bernett, Bjarke Püttmann, Lasse Skalicky, Paul Behrje, Tian Röhrmann, Mila Bruncken, Merle Stölting, Cara Di Meco.

Weitere Informationen:

 

Jul 24

Sommerferien!!

Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien. Wir sehen uns am Donnerstag, den 02. September wieder!

Die Jahrgänge 6-11 starten am ersten Schultag gemeinsam in ihren Klassen zur 1. Stunde um 8 Uhr.

Der Jahrgang 12 trifft sich zur Einführung in der 1. Stunde in der Sporthalle. Im Anschluss beginnt der Unterricht nach Plan ab der 3. Stunde.

Der Jahrgang 13 trifft sich zur Einführung in der 3. Stunde, ebenfalls in der Turnhalle.

Die neuen fünften Klassen werden am Freitag, den 03.09. eingeschult.

Weitere Informationen der Schulleitung: Info-Brief vor den Sommerferien

Jul 17

Lehrkräfte gesucht – Physik

Sie haben Interesse an einer Schule mit europäischem Charakter?

Sie finden, dass Sprachen ein Schlüssel zur Welt sind?

Sie möchten unser MINT-Profil unterstützen?

Vielleicht bringen Sie Ideen mit, die wir bisher nicht hatten?

Wir suchen gute, motivierte Lehrkräfte mit dem Fach Physik zur Einstellung/Versetzung.

Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte per E-Mail: verwaltung@gymnasium-osterholz.de

Karin Bunsas

Schulleiterin

Jul 17

ZISCH-Projekt am Gymnasium Osterholz-Scharmbeck

Im Rahmen des ZISCH-Projektes (Zeitung in der Schule) haben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Osterholz-Scharmbeck Zeitungsartikel für den Weser-Kurier verfasst.

Die Artikel können Sie am 08.Juni im Weser-Kurier oder hier lesen:

Jul 11

Entlassung der Abiturienten am 1. Juli 2021 – Alabin – in jeder Flasche steckt ein Genie

Und es hat funktioniert. Unter Wahrung aufwändiger Hygieneschutzvorschriften in der Planung und Umsetzung – Sitzabstand, nur Familien zusammen, Maskenpflicht bei jeder Bewegung, Eingangskontrollen und Dank des Organisationskomitees des 12. Jahrgangs gelang es, eine schöne Feier zu haben. Es gab Reden und Grußworte, u.a. Frau Weidling als Vertreterin des Landkreises, Frau Brüns-Odia, Vorsitzende des Elternrats, Herrn Schöpfer, Vorsitzender des Schulvereins, Maira Schulz, Abi-Rede der Schülerinnen und Schüler sowie Frau Bunsas, Schulleiterin. Zu jedem Zeugnis gab es eine Rose und die Abiturientinnen und Abiturienten bedankten sich ihrerseits bei den Tutorinnen und Tutoren. Die Feier wurde musikalisch und passend zum Abimotto begleitet von einem kleinen Orchester unter der Leitung von Frau von Hollen. Vielen Dank.

Die letzte Zeit war für die Abiturientinnen und Abiturienten sehr fordernd. Neben den Belastungen durch das anstehende Abitur kamen vor allem die Herausforderungen durch die Pandemie hinzu. Die vielen Einschränkungen ermöglichten kein normales Leben. Es gab keine Studienfahrt, kein Freunde treffen oder Party machen. Dafür hattet ihr die Schule und die Lehrkräfte über Wochen für euch allein. Neue Wörter füllten die Schlagzeilen: Lockdown, Corona-bedingt, Kohorte, FFP2-Maske, Selbsttest und nicht zu vergessen die Videokonferenzen mit dem berühmten Satz „Könnt ihr mich hören?“. Ende Mai, als ihr über den Abi-Klausuren schwitzt, veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung einen Artikel mit dem Titel „Hört uns zu“. Junge Leute aus ganz Europa erzählen dort über die vergangenen Monate, über verpasste Chancen, einsame Momente – aber auch von großen Ideen für die Zukunft. Was das Abi angeht sind viele von euch erleichtert, ein paar vielleicht etwas missmutig, weil mehr drin gewesen wäre. Insgesamt habt ihr Abiturientinnen und Abiturienten einen Gesamtschnitt von 2,21 erreicht. Herzlichen Glückwunsch.

Im Namen des gesamten Kollegiums, wünschen wir euch, dass ihr euch im Leben gut zurechtfindet. Im Gegensatz zu Aladin ganz ohne Lampengeist.

Wir wünschen euch vor allem, dass ihr eure Potenziale weiter entfaltet. Selbstständig, verantwortlich und aus eigener Kraft.

Etwas Statistik zur Einordnung: Wir haben 52 Abiturientinnen und Abiturienten; es gab einen Gesamtabiturdurchschnitt von 2,21 – ein gutes Ergebnis – noch besser als in den drei letzten Jahren. Es hat zum Teil wiederum sehr schöne Zeugnisse gegeben: Neunzehn Abiturientinnen und Abiturienten erhielten ein Zeugnis mit einer 1 vor dem Komma. Dank des Schulvereins und in Zusammenarbeit mit dem Buchladen „Schatulle“ konnten wir traditionsgemäß zahlreiche Bücher übergeben. Des Weiteren gab es Mitgliedschaften in den Gesellschaften für Physik und Chemie.

K. Bunsas (Schulleiterin)

Auf der folgenden Seiten können Sie die Rede der Jahrgangssprecherin Maira Schulz lesen.

Jul 08

Elm-Exkursion der Klasse 5.2

Die Klasse 5.2 nimmt im Schuljahr 2021/2022 am Kooperationsprojekt „Mein Baum unser Wald“ der BIOS OHZ teil. Am 7.6.2021 hat das zweite Modul im Forst Elm stattgefunden. Die Schüler*innen haben viel über den Stockwerkbau erfahren und auch viele neue Tiere und Pflanzen kennengelernt.

Das Gymnasium Osterholz-Scharmbeck informiert – Unterricht in Zeiten von Corona

Featured

Liebe Eltern und liebe Schülerinnen und Schüler,

aus aktuellem Anlasss wegen der anhaltenden Gefährdung durch das Coronavirus informieren wir Sie hier über aktuelle Geschehnisse.


Aktuelle, wichtige Informationen:

Aktuelle Informationen der Kalenderwoche 28 (ab 17.07.2021):

Informationen zum Impfen:

Informationen und Formulare zu Testungen:

Informationen der Kalenderwoche 25 (ab 21.06.2021):

Informationen der Kalenderwoche 22 (ab 31.05.2021):

Informationen der Kalenderwoche 20 (ab 17.05.2021):


Hier gelangen Sie zum Archiv mit älteren Informationen, Erlassen und weiteren Dokumenten aus dem Schuljahr 2019/2020 sowie dem Beginn des Schuljahres 2020/2021


Weitere Informationen:

Kürzungen von Unterrichtsstoff (SI und SII vom 04.05.2020)

Die Logistikstelle des Kultusministeriums hat sich in der o.a. Angelegenheit in einer Mail an die Schulleitungen wie folgt geäußert:

„Die zeitweise Einstellung des Unterrichtsbetriebs und die aktuellen Beschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 führen zu Beeinträchtigungen des Unterrichts. Es ist absehbar, dass die geforderten Lerninhalte in diesem Schulhalbjahr nicht vollumfänglich behandelt werden können. Im Sekundarbereich I stimmen sich die Fachgruppen innerhalb der Schule ab, welche Inhalte ggf. verzichtbar sind bzw. auf das kommende Schuljahr verschoben werden können. Für den Sekundarbereich II hingegen wird im Hinblick auf das Zentralabitur die Änderung von Unterrichtsinhalten zentral gesteuert. Das Niedersächsische Kultusministerium arbeitet gegenwärtig an fachspezifischen Lösungen. Perspektivisch werden Anfang Juni 2020 geänderte thematische Hinweise für das Abitur 2021 und im August 2020 für das Abitur 2022 vorliegen.“


Materialien für das Lernen zu Hause

Das Kultusministerium hat verschiedene Materialien zusammengefasst, die Ihre Kinder beim Lernen unterstützen:

Für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Ihnen bekannten Ansprechpartner*innen in der für Sie zuständigen Regionalabteilung der Niedersächsischen Landesschulbehörde (NLSchB).

Tel.: 04131 15-2222

Mail: service-lg@nlschb.niedersachsen.de 

Aktuelle Information der Landesschulbehörde können Sie hier einsehen: https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/themen/aktuell-coronavirus


Schülerinnen und Schüler schauen bitte regelmäßig auf ISERV nach, ob Informationen vorliegen.


Sobald wir weitere Informationen in dieser Frage erhalten haben, werden wir diese veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Bunsas
OStD‘, Schulleiterin